Portal Jednostek Samorządu Terytorialnego

Związek Powiatów Polskich

Wir über uns

Verband der Polnischen Landkreise 

 

Gegenstand der Tätigkeit und Kompetenzen

Das Ziel des Verbandes der polnischen Landkreise ist es, die Ideen der lokalen Selbstverwaltung zu unterstützen, die Integration und die Verteidigung von gemeinsamen Interessen der Landkreise zu fördern, die Gestaltung einer gemeinsamen Politik, die Initiativen für die Entwicklung und Förderung der Landkreise zu unterstützen, der Austausch von Erfahrungen und die Verbreitung von Modelllösungen für die Entwicklung und Verwaltung in Bezirken.

Das Ziel des Verbands ist auch die Durchführung und Förderung der wissenschaftlichen Tätigkeit durch ihre Mitglieder, wissenschaftlich-technischer, Bildung, Kultur, im Bereich Körperkultur und Sport, Umweltschutz, und die Unterstützung von sozialen Initiativen für den Schutz der Gesundheit und der Sozialhilfe als auch beruflicher und sozialer Rehabilitation von behinderten Personen.

Die Haupttätigkeit des Verbandes der polnischen Landkreise besteht in der Teilnahme an Gesetzgebungsverfahren, Ausarbeitung von Vorschlägen für Gesetzesänderungen und direkter Einbindung von Ausschüssen, die Stellungnahmen in Rechtsaktprojekten darstellen.

Der Verband der Polnischen Landkreise vertretet die Interessen der Mitglieder in den Landkreisen, und kann auch die Interessen der anderen Landkreise auf ihren Antrag stellen.

Der Verband der Polnischen Landkreise kann ein Mitglied nationaler und internationaler Organisationen  mit einem ähnlichen Handlungsziel sein und mit anderen Organisationen der Selbstverwaltung im Land und im Ausland eine Zusammenarbeit aufnehmen.

 

Die oben genannten Ziele realisiert der Verband der polnischen Landkreise durch:

  1. die Vertretung der Landkreise auf nationaler und internationaler Ebene,
  1. Das Intiieren und Begutachten von Rechtsaktprojekten betreffend teritorialer Selbstverwaltungen,
  1. Das Propagieren des Austauschs von Erfahrungen im Bereich der eigenen Ausführung von Aufgaben in Bezirken und in der Regierung,
  1. Das Inspirieren  und die  Durchführung gemeinsamer Initiativen mit Auswirkungen auf die Entwicklung der Gemeinschaftsbezirke.
  1. Das Inspirieren  und die  Durchführung gemeinsamer Initiativen für die sozioökonomische Entwicklung der Landkreise, die Verknüpfung von internationalen Kontakten und der wissenschaftlichen-kulturelle Austausch,
  1. Durchführung einer informativen Arbeit, mit Ziel für Lösungen bei gemeinsamen Problemen in bestimmten Bereichen der Tätigkeit der lokalen Selbstverwaltung,
  1. Verlagswesen, Ausbildung und Förderung, über die Probleme des Verbands und seiner Mitglieder,
  1. die Zusammenarbeit mit öffentlichen Verwaltungen, Vereinen, als auch anderen Gemeinschafts-und Wissenschaftsorganisationen,
  1. Die Delegation seiner Vertreter zu anderen Organisationen und Institutionen,
  1. Das Intiieren und Organisieren von Sport-und Kulturveranstaltungen.

Der Verband der Polnischen Landkreise hat seine Vertreter in internationalen Institutionen und der lokalen Regierung und Selbstverwaltung, d.h. Kongress der Gemeinden und Regionen Europas (KGRE) in der Kammer der Gemeinden, Politischen Komitee (CEMR), Der Europäischen Konföderation der Fortgeschrittenen Gemeinden (CEPLI asbl).

 

Kontakt zum Verband der Polnischen Landkreise

Sitz

Palast der Kultur und Wissenschaft (Stockwerk 27, Zimmer 2704)

00-901 Warszawa, Plac Defilad 1

Postfach

Tel. (+48-22) 656 63 34
Fax (+48-22) 656 63 33
Steuer-Identifikationsnummer: 526 23 53 297

 

Büro (Korrespondenzadresse)

33-300 Nowy Sącz
skr. pocztowa 119
Tel. (+48-18) 477 86 00
Fax (+48-18) 477 86 11
E-Mail: biuro[at]powiatypolskie[dot]pl
www: www.zpp.pl